14.11.2014: Ein gewonnener Punkt in Limbach: BSV Limbach II – Netzkante I 2:1 (8:25, 25:20, 25:21)

Mit leichter Verspätung startete die 1. Mannschaft in die neue Stadtliga-Saison. Vor dem Spiel wurden die Sorgen immer größer, wenige Tage vor dem Spiel gab es genau 4 Zusagen – Neuzugang Andreas gab sein Debüt für unser Team, kurzfristig wurde René reaktiviert und auch Ralf konnte mitwirken, weil es Söhnchen Lukas eilig hatte und so die geplante Dienstreise der Elternzeit „zum Opfer fiel“. So waren wir am Ende sogar 7 spielfähige Mitspieler.

Die Erinnerungen an die Limbacher Halle waren gut – im Vorjahr konnten wir nach unserem besten Saisonspiel alle 3 Zähler entführen.

Im ersten Satz starteten wir furios: Im Block saustark, im Angriff fehlerfrei und auch sonst funktionierte quasi alles. In Rekordzeit ging der Satz mit 25:8 an unser Team – die Limbacher und auch wir rieben sich verdutzt die Augen – war es doch quasi unsere erste Trainingseinheit mit komplettem Sechser auf dem Feld.

Im zweiten Satz lagen wir gleich zu Beginn mit 10 Punkten zurück. So wie uns Limbach im ersten Satz einen Punkt nach dem anderen geschenkt hatte, taten wir es ihnen jetzt gleich. Fehler in allen Bereichen erschwerten einen geordneten Spielaufbau. Mitte des Satzes waren wir wieder im Spiel, zeigten viele starke Aktionen – die Feldabwehr stand überragend, vor allem Dani brachte die Gegner zum verzweifeln. Nach einigen unglücklichen Aktionen ging der Satz mit 25:20 an Limbach.

Der Entscheidungssatz musste her. Hier war es ein Spiel auf Augenhöhe, mal lagen wir ein paar Punkte vorn, mal die Limbacher. Gegen Ende des Satzes gelang es dem Gegner einen kleinen Vorsprung zu erspielen, den die mit 25:21 auch ins Ziel brachten.

Wir nehmen bei einem starken Gegner immerhin einen Punkt mit. Mit der gezeigten Leistung können wir, auch mit Blick auf die Personalsituation absolut zufrieden sein. Mal schauen, wie wir uns in einer Woche in Langenberg schlagen. Der Gegner wird nicht unbedingt leichter. Aber leichte Gegner gibt es diese Saison in der 2. Stadtliga vermutlich eh nicht.

Für Netzkante waren dabei: Andreas, Dani, Fabian, Franzie, Ralf, René & Seb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.